Regierungsrat reicht zweite Generation der Zürcher Agglomerationsprogramme beim Bund ein

21.06.2012 - Medienkonferenz (Video)

Zurück zu Aktuell

Medienkonferenz Regierungsrat: Mikrofon mit Play-Button Symbol

Ende Juni werden von den Kantonen die Agglomerationsprogramme der 2. Generation beim Bund eingereicht. Für das Limmattal haben die Kantone Aargau und Zürich ein gemeinsames Programm erstellt und dieses am Dienstag, 19. Juni 2012, den Medien vorgestellt. Der Kanton Zürich stellte an der Medienkonferenz die Agglomerationsprogramme 2. Generation für alle vier Gebiete inkl. dem Dachkonzept und dem Umsetzungsbericht für das Agglomerationsprogramm der 1. Generation vor. Gleichzeitig nahm Regierungsrat Ernst Stocker Stellung zum Bundesgerichtsurteil bezüglich Oberlandautobahn.

Zurück zu Aktuell