Neuer Generalsekretär in der Volkswirtschaftsdirektion

20.11.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Portrait Dr. Gian Andrea Schmid

Der Regierungsrat hat Dr. Gian Andrea Schmid auf den 1. Dezember 2018 zum neuen Generalsekretär der Volkswirtschaftsdirektion ernannt. Dr. Gian Andrea Schmid ist bereits als stellvertretender Generalsekretär sowie Leiter des Fach- und Rechtsdienstes im Generalsekretariat der Volkswirtschaftsdirektion tätig und wird die Nachfolge von Bruno Aebischer antreten, der vorzeitig in den Ruhestand tritt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich im Jahre 1991 erwarb Dr. Gian Andrea Schmid 1994 das Rechtsanwaltspatent des Kantons Zürich und promovierte 2001. Zwischen 1999 und 2002 arbeitete Dr. Gian Andrea Schmid im Rechtsdienst eines Totalunternehmers sowie als Rechtsanwalt in einer Kanzlei in der Privatwirtschaft. Ab Ende 2002 war Dr. Gian Andrea Schmid in verschiedenen Funktionen im Generalsekretariat der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich tätig. Per 1. Oktober 2006 erfolgte die Beförderung zum Leiter Fach- und Rechtsdienst sowie per 1. September 2007 die Ernennung zum stellvertretenden Generalsekretär. Nach dem Abschluss einer kantonsinternen Führungsausbildung erlangte er das «CAS Change Management, Organisationsberatung und –entwicklung» sowie das «CAS Betriebswirtschaft und Führungskompetenz». Dr. Gian Andrea Schmid wird seine Aufgabe als Generalsekretär der Volkswirtschaftsdirektion am 1. Dezember 2018 antreten.

Der bisherige Amtsinhaber, Bruno Aebischer, erreicht nach über elf Jahren im Dienst des Kantons Zürich Ende Juni 2019 das Pensionsalter. Aufgrund einer länger als erwartet dauernden Rekonvaleszenz von Bruno Aebischer wird der ursprünglich per 1. Juli 2019 vorgesehene Wechsel im Generalsekretariat vorgezogen.

Portrait Dr. Gian Andrea Schmid
Dr. Gian Andrea Schmid: Ab dem 1. Dezember 2018 neuer Generalsekretär der Volkswirtschaftsdirektion.

(Medienmitteilung des Regierungsrates)

Zurück zu Aktuell