Bruno Sauter, Chef Amt für Wirtschaft und Arbeit, verlässt die Volkswirtschaftsdirektion

03.09.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Regierungspräsidentin und Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh und Bruno Sauter, Chef Amt für Wirtschaft und Arbeit, haben entschieden, das Arbeitsverhältnis von Bruno Sauter im gegenseitigen Einvernehmen aufzulösen. Die interimistische Leitung des Amts wird bis auf weiteres durch seine langjährige Stellvertreterin, Frau Dr. Andrea Engeler, wahrgenommen. Die Stelle wird ausgeschrieben.

Bruno Sauter war seit 1. November 2005 Chef des Amts für Wirtschaft und Arbeit und engagierte sich in diversen kantonalen und nationalen Gremien für den Standort Zürich. Zusammen mit seinen Mitarbeitenden trug er zu einem günstigen Wirtschaftsklima für die Unternehmen bei und setzte sich dafür ein, dass die verschiedenen Dienstleistungen des Amts für Wirtschaft und Arbeit zum Nutzen der Bevölkerung und der Wirtschaft des Kantons Zürich erbracht werden. Regierungspräsidentin und Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh dankt Bruno Sauter für seine Arbeit und seinen langjährigen Einsatz für den Kanton Zürich. Sie wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

(Medienmitteilung des Regierungsrates)

Zurück zu Aktuell